Junge Kunsthalle Karlsruhe


Cézannes Handtuch

Eine Entdeckungsreise in der Jungen Kunsthalle

“Das Programm der Jungen Kunsthalle richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Künstler- und Themenausstellungen oder Ausstellungen, die das Thema der aktuellen Sonderausstellung in der Kunsthalle aufgreifen, laden dazu ein, kunst- und kulturhistorische Themen vom Mittelalter bis zur Gegenwart kennenzulernen. Darüber hinaus können Kinder und Familien am Wochenende von 13 – 16 Uhr in den Aktionsräumen im „Open Space“ gemeinsam mit Museumspädagog*innen künstlerisch tätig werden.” (Kunsthalle Karlsruhe)

Bis zum 11.02.2018 greift die Junge Kunsthalle die Ausstellung des Malers Paul Cézanne (1839 – 1906)  in der Kunsthalle Karlsruhe auf. Die Kinder finden spielerisch Zugang zum Werk des beeindruckenden französischen Impressionisten. Angefangen in den unteren Räumen mit z. B. einem Memory aus Werken des Künstlers. Des Weiteren dürfen die kleinen und großen Besucher ein Bild als Stilleben mit Magneten zusammensetzen. In der oberen Etage befinden sich die Atelierräume. Hier wird man herzlich empfangen und darf selber mit Pinsel und Farbe kreativ werden. Die Freude am Ausprobieren und den anschliessenden eigenen Werken ist groß. Ein Besuch der Jungen Kunsthalle ist absolut empfehlenswert. Der Eintritt ist frei.